Permeationsmessgeräte Dichtigkeitsprüfung Wiege- und Sortiersystem Sauerstoffmessgeräte Visuelle Inspektionssysteme Siegelgeräte Entblisterungsmaschinen Gasanalyse

Heiß-Siegel-Gerät Heiß-Siegler HS-2 - MOCON® (bei Koblenz / Rheinland-Pfalz) - Messgeräte, Gasanalyse und Laborsysteme

Messgeräte für die Verpackungs-, Pharma-, Medizin- und Lebensmittelindustrie.

HS-2 Laborheißsiegler

Laborgerät zum Heiß- oder Kaltsiegeln von Kunststoff- und Aluminium-Folien, Papieren und anderen siegelfähigen Materialen

Das Labor-Siegelgerät HS-2 hat eine Siegelbacke mit einem beheizten Metallaufsatz, 25 mm x 50 mm, oben und einem Silikongummiaufsatz unten. Optional kann auch der untere Aufsatz beheizt werden. Das HS-2 eignet sich für die Testsiegelung von allen heißsiegelfähigen Materialien, wie zum Beispiel:

 

  • Kunststoff-Folie
  • beschichtetes Zellglas
  • beschichtetes Papier
  • beschichtete Aluminium-Folie

 

Die Reglung der drei für die Siegelung wichtigen Parameter erfolgt digital. Durch die sich daraus ergebende, hohe Genauigkeit ist das Gerät besonders geeignet für:

 

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Qualitätskontrolle

 

Highlights

 

  • leicht wechselbare Siegelaufsätze (ohne Werkzeug) ermöglichen eine flexible Anpassung an unterschiedliche Anforderungen
  • hohe Einstellgenauigkeit der Siegelparameter Druck, Temperatur und Zeit sorgen für reproduzierbare
  • Prüfbedingungen
  • kostengünstig und geringer Platzbedarf; dadurch insbesondere für den Laboreinsatz geeignet

 

Optionales Zubehör

  • gerillte Siegelaufsätze; Profil 120° x 1,8 mm; andere Profile auf Anfrage
  • Teflonbeschichtung der Siegelaufsätze
  • Siegelwerkzeuge max. 25 mm x 100 mm
  • Fußschalter
  • Alarmpaket für Temperatur- und Drucküberwachung mit akkustischem Signal bei Überschreitung der gesetzten Grenzwerte
Anfrage








Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Produktbild -

Datenblätter

HS-2 - D.pdf
jetzt downloaden
RDM Produktübersicht - D.pdf
jetzt downloaden

weitere Bilder

HS2_Front.jpg

Zubehör